Logo Tagungsplaner

Die Planung und Durchführung einer Veranstaltung erfordert viele kleine und große Schritte. Der wichtigste Aspekt ist hierbei, die Zielsetzungen nicht aus den Augen zu verlieren. Wie schaffen wir es eine Veränderung herbeizuführen, welche den Erfolg und damit den Return on Investment der Veranstaltung gewährleistet? Dieses sind Fragen, welche es erfordern Meeting-Design-Methoden in die Veranstaltungsplanung einfließen zu lassen. So kommt es bei der Erarbeitung der Zielsetzungen nicht ausschließlich darauf an, die Zielsetzungen des Meeting Owners, d.h. desjenigen, der die Veranstaltung initiiert, herauszuarbeiten, sondern diese mit den Zielsetzungen und Erfahrungen des Meeting Planners und vor allem mit den Erwartungen der TeilnehmerInnen in Einklang zu bringen. Nur dann können die Ziele auch erreicht werden.

In diesem Seminar werden diese Fragen erörtert, als auch Methoden entwickelt, welche die Erarbeitung und Realisierung der Zielsetzungen, ermöglichen.

Zielgruppe

Event-Manager/innen & Projektleiter/innen aus Unternehmen und Agenturen, Veranstaltungsplaner/innen von Tagungs- und Kongresszentren, Event-Dienstleistern, Mitarbeiter/innen von Locations, Hotels, Tagungs- und Kongresszentren

 

 Seminarinhalt

  • Eventmanagement vs. Meeting Design
  • Zielsetzungen eines Meetings oder Events
  • aktive Beteiligung der Teilnehmer
  • die Destination als Bestandteil der Veranstaltung
  • der Return on Investment

Lernziel

Wegen der großen Bedeutung für den Return on Investment finden Meeting-Design-Methoden, wie Meetovation, weltweit immer mehr Verbreitung. Der Grundgedanke ist eine klare Zielsetzung herauszuarbeiten und die Prinzipien daraufhin anzuwenden, um nachhaltig wirkende Veranstaltungen und Meetings zu entwickeln.

 

Seminarnutzen

  • Meeting Design kennenlernen und verstehen
  • Meetovation als Meeting-Design-Methodik verstehen
  • Inspirationen für das Teilnehmer-Erlebnis erhalten
  • Erkenntnisse darüber erhalten, wie gutes Meeting Design die Effektivität und damit das ROI von Meetings und Events steigern kann.

 

Methodik

Tagesseminar mit praktischen Übungen

 

Referent

Als graduierter Jurist ist Héctor A. Venegas geprägt von einer analytischen Herangehensweise. Er gründete und leitete mehrere Unternehmen im Bereich der Veranstaltungswirtschaft und hat sich hierbei fundierte Kenntnisse im Bereich der interaktiven Partizipation von Teilnehmern in Meetings und Events angeeignet. Er ist Gründer und Geschäftsführer der engaging meetings, ein Beratungs- und Planungsunternehmen im Bereich Meeting Design. Als ehemaliger Präsident des Germany Chapters und Mitglied European Advisary Boards von MPI ist er gut in der globalen Meetings und Events Branche vernetzt. Er ist Experte im Bereich Meeting Design, Meetovator, Moderator und Referent.

 

Teilnehmerstimmen

Ich bin schon seit sehr langer Zeit in dieser Branche und habe viele Vorträge gehört, aber dieser war seit langem der interessanteste und lebhafteste. Tolles Thema, sehr guter Referent. Agenturinhaberin aus London

Der Workshop hat einfach Spaß gemacht und man hat durch die aktive Beteiligung gut verstehen können, wie die Herangehensweise ist.

© 2018 - tagungsplaner.de
Facebook Icon Twitter Icon Xing Icon