Logo Tagungsplaner

Wie Sie sich als Frau in der Führungsposition erfolgreich behaupten und Ihr persönliches Rollenverständnis zur Führungsarbeit weiterentwickeln.

Den Teilnehmerinnen wird bewusst, wie sie als Führungskraft aus unterschiedlichen Blickwinkeln gesehen werden und welche Erwartungshaltungen sich daraus ableiten. Der Umgang mit Führungsverantwortung und der Einfluss von persönlichen Lebensmotiven auf die Führungsarbeit wird erarbeitet und die Konfliktfelder bewusst angesprochen. Sie werden Führungstechnik als Kombination aus Führungsinstrumenten, Persönlichkeit und wertschätzender Kommunikation verstehen. Mit dem Verständnis der eigenen Rolle als (weibliche) Führungskraft werden sie gestärkt in den Führungsalltag zurückkehren und eine nächste Stufe in ihrer persönlichen Entwicklung erreichen.

Registrieren Sie sich jetzt – wir freuen uns auf Sie!

 

Seminarthemen
  • Führungsqualität schafft Servicequalität
  • die Qnigge® Führungs- und Organisationspyramide aus dem Buch
    „Gut ist nicht genug – Warum Service klare Regeln braucht“
  • Selbst- und Fremdführung – zwei Seiten einer Medaille
  • Fach- und Führungsarbeit ein Dilemma mit ungewissem Ausgang
  • Delegation richtig verstehen und umsetzen
  • Beziehung geht vor Inhalt:
    Mein Rollenverständnis als weibliche Führungskraft
       → innere Haltung zu mir als Führungskraft
       → meine Haltung zur Führung von Menschen
       → Abgrenzung zwischen Team-, Mutter- und Führungsrolle
  • Rollenkonflikte erkennen und vorbeugen
  • meine eigenen Lebensmotive erkennen und erfolgreich in die Führungsarbeit integrieren
  • mein persönlicher Führungsstil und die Königsklasse der Führung – der motivorientierte Führungsstil
  • Konfliktfelder aus dem Blickwinkel weiblicher Führungskräfte
  • das InnerView: Mitarbeiter und ihre Bedürfnisse besser erkennen
  • Feedback geben und bekommen
  • Kritik und Anerkennung wertschätzend formulieren
  • persönliche und berufliche Ziele setzen und erreichen 

 

Methoden

Interaktive Kurzvorträge, Dialog, Diskussion, Beispiele aus der Praxis, Eigenübungen, Praxisübungen

 

Trainerteam

© Reinhard Simon – www.das-portrait.com

Markus F. Weidner, Gründer der Qnigge® Akademie – Freude an Qualität, ist Unternehmer, Autor, inspirierender Vortragsredner und gefragter Experte für Führungsqualität und Serviceerlebnisse. Als Restaurantfachmann hat er Service von der Pike auf gelernt und in seiner internationalen Hotelkarriere als Führungskraft unter Beweis gestellt. Mit Leidenschaft für Sprache, dem Gespür für Menschen und Organisation baute er ein internationales Schulungs- und Beratungsunternehmen auf, das sich zum Marktführer für die Branche entwickelt hat. Heute zählen Top-Hotels, Veranstaltungszentren, Kliniken und Hidden Champions aus Industrie, Tourismus und Dienstleistung zu seinen Kunden. Sein Credo: „Servicequalität ist das Ergebnis von Führungsqualität! Führungskräfte müssen in ihrem Rollenverständnis sowohl die Anforderungen ihrer Kunden*innen wie auch die der Mitarbeitenden im Blick haben und dürfen sich dabei selbst nicht vergessen.“ Als Befürworter von Werteorientierung, klaren Regeln im Miteinander und wertschätzender Führungskultur gibt er mit seinen Vorträgen, Seminaren und Büchern wertvolle Impulse.

Hannelore Weidner ist Leiterin Vertrieb & Marketing und ebenfalls Trainerin der Qnigge® Akademie – Freude an Qualität. Als gelernte Bankkauffrau und diplomierte Finanz- und Leasingwirtin war sie über 30 Jahre in der Finanz- und Automobilwirtschaft auch als Führungskraft tätig. Mit ihrer Expertise als Reiss Profil Master liegt ihr das motivorientierte führen sehr am Herzen und mit ihrem ganzheitlichen Denk- und Handlungsansatz verbindet Sie abteilungsübergreifend Menschen und Aufgaben. Der wertschätzende Kontakt zu Mitarbeitenden, Kunden*innen und Menschen, die ihr begegnen, war und ist ihr ein Anliegen. Ihre Botschaft aus dem Buch „Anerkennung und Wertschätzung – Futter für die Seele und Treibstoff für Erfolg“, das sie gemeinsam mit Markus F. Weidner veröffentlicht hat, lautet: „Servicebegeisterung und Anerkennung bedingen sich und führen zu nachhaltigen Beziehungen“.  

 

Zeitlicher Ablauf

Tag 1

Seminar

Kaffeepause

Seminar

Mittagspause

Seminar

Kaffeepause

Seminar

Tag 2

Seminar

Kaffeepause

Seminar

Mittagspause

Seminar

Kaffeepause

Seminar

 

Teilnehmerstimmen

„Ein Workshop, der Spaß gemacht hat! Es war sehr spannend, den eigenen Führungsstil herauszufinden, und wie man diese Erkenntnisse nutzen kann, um das Beste aus sich und dem Team herauszuholen. Der Umgang während der 2 Tage war herzlich, die Kommunikation offen, und die Tools zur Anwendung sehr gut! Die beste Fortbildung, die ich seit langem besucht habe.“

Katja Lindo Roever, Leitung, Marketing und Sales LA VILLA am Starnberger See

„Die beiden Referenten haben es geschafft, eine persönliche und offene Atmosphäre in der Gruppe zu etablieren. Das Seminar kombiniert Persönlichkeitsentwicklung, Führungsverständnis und Erfahrungsaustausch. Es wurden viele neue Impulse gesetzt – ich freue mich auf die Umsetzung im Unternehmen.“

Kristin Wrubel, Head of Admin & Office, curasan AG

„Das Seminar war sehr gut, sehr intensiv, sehr impulsreich, einfühlsam und gewinnbringend, nicht nur für die arbeitstechnische Seite, auch fürs „Leben“. Spannende Thematik, gleich auch umsetzbar!
Herzlichen Dank!“

Margarete Schultes, Direktorin, La Villa am Starnberger See

„Besonderes gefallen hat mir der Austausch mit den anderen Kursteilnehmern und die offene Kommunikation.“

Manuela Zumach, Betriebsratsvorsitzende, Chemetall GmbH

„Kleines Teilnehmerfeld, toll durch das Seminar geführt, tolles Trainerteam, Speaker/ Trainer „zum Anfassen“, viel Motivation und Wissen mit nach Hause genommen.“

Tanja Theissen, Organisation, Bowlingcenter Schillerpark GmbH

 

Sponsor

RMP: Reflect – Match – Perform (Das Reiss Motivation Profile)

Egal, in welcher Branche: Menschen wollen etwas bewegen und erfolgreich sein. Das geht besonders gut, wenn sie sich und ihre Mitmenschen kennen und einzuschätzen wissen.  Mit der fragebogenbasierten Analyse von Steven Reiss samt Auswertung haben sie die Chance, sich selbst zu reflektieren und sich wirklich kennenzulernen. Menschen lernen aufgrund eigener Leistungsmotive zu handeln, wer mit wem und warum gut zusammenpasst und wie sie so noch erfolgreicher werden.

www.rmp-germany.com

 

Registrierung

Bitte füllen Sie das Formular unten aus, um sich verbindlich für das Führungskräftetraining Frauen führen anders anzumelden. Die Teilnehmerzahl ist limitiert. Bei Anmeldung wird eine Teilnahmegebühr von 899,– Euro zzgl. MwSt. fällig, über die Ihnen eine Rechnung an die angegebene Rechnungsanschrift zugeht.

Stornierungsbedingungen: Veranstaltungsvorbereitung und -organisation sind mit finanziellem und personellem Aufwand verbunden. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Ihnen bei Absage bis zu drei Wochen vor der Veranstaltung eine Bearbeitungsgebühr i. H. v. 50% der Teilnahmegebühr in Rechnung stellen. Bei späterer Stornierung oder Nichterscheinen werden 100% der Teilnahmegebühr berechnet.

AGB: Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der dfv Mediengruppe

[]
1 Step 1

Alle mit * markierten Eingabefelder sind Pflichtfelder.

Bitte wählen Sie einen Termin
Akad. Titel
Vorname
Name
Firma
Branche
Abteilung
Funktion
Straße, Hausnummer
PLZ
Ort
Telefon (tagsüber)
Newsletter tagungszeitung.de abbonieren

Rechnungsanschrift falls abweichend

Firma
Straße, Hausnummer
PLZ, Ort
Bemerkung
0 /
BildrechteErlauben Sie uns, Fotos und/oder Videos, auf denen Sie zu sehen sind, zum Zwecke der Werbung für diese oder weitere Veranstaltungen und/oder zum Zwecke der Berichterstattung über die Veranstaltung im Internet (z. B. Homepage, Facebook, Twitter) oder in Druckmedien zu nutzen? Diese Erlaubnis können Sie jederzeit per E-Mail an tagungsplaner@dfv.de widerrufen.
Datenschutz
Previous
Next

 

Anreise: Wir empfehlen das Veranstaltungsticket der Deutschen Bahn ab 99,– Euro für Hin- und Rückfahrt

© 2019 - tagungsplaner.de
Facebook Icon Twitter Icon Xing Icon