+49 69 7595-3191
BOE 2020

dfv als strategischer MICE Partner auf der BOE INTERNATIONAL 15. und 16. Januar 2020 in Dortmund

Die BOE INTERNATIONAL, internationale Fachmesse für Erlebnismarketing (BOE), ist traditionell das Jahres-Opening der Event-Branche. 2019 präsentierten sich 650 Aussteller aus 14 Ländern 10.900  Fachbesuchern. Die dfv Mediengruppe ist mit ihren MICE- und Eventfachmedien tp tagungsplaner.de und tw tagungswirtschaft vor Ort: als strategischen MICE-Partner der BOE finden Sie uns gemeinsam mit spannenden Partnern in Halle 6 am Stand 6.B06 direkt gegenüber des MICE Forums.

Im MICE Forum präsentieren wir als Gastgeber am 15. Januar den Thementag Future Meetings & Events. Gerne laden wir Sie als Fachbesucher ein, die BOE und das MICE-Forum kostenfrei zu besuchen, geben Sie dafür bei Anmeldung den Code DFV_BOE2020 ein.

>> Zur Anmeldung 

Event-Tech-Sessions

An unserem Stand 6.B06 bieten wir gemeinsam mit ZEUS an beiden Messetagen spannende Sessions zu aktuellen Event-Tech-Themen an. 

ZEUS wurde von aufstrebenden Event-Tech-Unternehmen gegründet, mit dem Ziel, die stetig wachsende Zahl an jungen professionellen Technologie-Unternehmen in der MICE-Industrie zusammen zu bringen. Mit ZEUS als Plattform möchten sie intensiv in den Dialog mit bestehenden Verbänden und Marktteilnehmern treten und ihr Wissen sowie die neuesten Event-Tech-Trends mit ihrer Community teilen.

Auf der BOE möchte der ZEUS Innovators Club Synergien zwischen jungen Eventtech-Unternehmern mit innovativen Perspektiven und Branchenexperten mit langjähriger Erfahrung ermöglichen.

Workshops 15.01.2020

11.00 bis 11.30

HR-Challenges in der modernen Event-Tech-Industrie

Wie verändern neuste Technologien unser Arbeitsverhalten? Amin Guellil von ucm.agency erläutert uns, wie Innovationen in der Event-Tech-Welt uns helfen, Personalmanagement Challenges erfolgreich zu meistern.

12.00 bis 12.30

App ohne Store. Mobile Web-Apps für jedes Event

Aktuelle und aufkommende Web-Technologien bieten Möglichkeiten, die den meisten gar nicht bekannt sind. Philipp Katz, Mitgründer und Geschäftsführer von LineUpr, der “Do It Yourself”-Web-Plattform, mit der sich jeder Veranstalter innerhalb kürzester Zeit eine Event-App erstellen kann, zeigt, warum wir in progressiven Web-Apps die Zukunft der Event-Apps sehen und warum wir die altbekannten, nativen Apps aus dem App-Store für die meisten Veranstaltungen für überholt halten.

14.00 bis 14.30

Der ,WO‘-Faktor: wieso man die richtige Eventlocation nicht unterschätzen darf

Die beeindruckendsten Experience-Marketing-Events sind immer stark Location-gebunden. Der richtige Ort kann dein Event zum Hit machen – mit dem falschen wird’s schnell zum Gegenteil. Event-Planer, die nur nach dem ,Wow‘-Faktor suchen, vergessen oft den ersten und wichtigsten Teil: den ,Wo‘-Faktor. Spacebase Gründer und CEO Julian Jost teilt seine Tipps, wie man mit Hilfe der neuesten Event-Tech-Tools die erfolgsentscheidende Location findet und worauf dabei geachtet werden muss, um ein Event zu führen, das die Gäste nie wieder vergessen werden.

15.00 bis 15.30

„Dude, where is my data?“ – Gedanken zum Handling von Teilnehmerdaten in der Cloud im 21. Jahrundert?

Teilnehmerdaten sind einerseits das Gold aber gleichzeitig auch die Lava der Event-Industrie. Alle reden davon, dass Daten richtig genutzt werden sollen. Daraus ergibt sich die Frage: Wissen Eventmanager und Event-Teilnehmer wirklich, wo ihre Daten gespeichert und wie sie genutzt werden?? Ist allen Beteiligten klar, wie man Daten im Rahmen des Gesetzes richtig nutzt? Spätestens seit der Einführung der DSGVO in Europa ist sich die Eventbranche bewusst, dass ein fehlerhaftes Verhalten mit Daten sehr, sehr teuer werden kann. Nico Berchten, Co-Founder & Co-CEO von evenito, gibt Einblick in das Daten-Wirr-Warr der Event-Technologie-Industrie und deren Datennutzung soll helfen ein klareres Verständnis aufzubauen, wie Event-Manager mit neuen Tools die Daten richtig nutzen können.

Die Teilnahme ist für BOE-Besucher kostenfrei. Gerne laden wir Sie ein, die BOE  kostenfrei zu besuchen, geben Sie dafür bei Anmeldung den Code DFV_BOE2020 ein. >> Zur Anmeldung 

Locations und MICE-Anbieter an unserem Stand

Alexianer Hotel am Wasserturm

altares GmbH & Co. KG

Arena Berlin

Bayerisches Staatsbad Bad Reichenhall

Capri by Fraser Frankfurt

etvance GmbH

European Hotel Reservation

Helikon-Events Veranstaltungsagentur

Hotel Restaurant Clemens-August

 

hôtel villa raab

JUFA Holding GmbH

Lennefer Entertainment

Leonardo Royal Hotel Düsseldorf Königsallee

Magdeburg Marketing

Partyschiffe.de GmbH

Seminar- und Freizeithotel Große Ledder

Vila Vita Rosenpark Marburg

Machen Sie sich jetzt schon ein Bild von den geballten Tagungs- und Eventangeboten, die Sie auf der BOE 2020 an unserem Stand 6.B06 näher kennenlernen können!

Gerne laden wir Sie als Fachbesucher ein, die BOE und das MICE-Forum kostenfrei zu besuchen, geben Sie dafür bei Anmeldung den Code DFV_BOE2020 ein. Besuchen Sie uns Halle 6.B06.

 

>>> Zur Anmeldung