+49 69 7595-3191

Meine Rolle als Führungskraft in Zeiten von Homeoffice und Kurzarbeit

Wie Sie als Führungskraft erfolgreich agieren – fit für den Restart

Wie Sie zu einem Rollenverständnis kommen und damit Ihr Team gerade in herausfordernden Zeiten führen, motivieren und begeistern

Menschen zu führen ist ein Privileg und eine Dienstleistung zugleich. Sie werden verstehen, welche Voraussetzungen zum Restart und darüber hinaus für Hochleistungsteams durch Sie als Führungskraft geschaffen sein müssen, um Ergebnisse Ihrer Teams besonders in schwierigen Zeiten sicherzustellen. Sie werden erkennen, welche Herausforderungen die Rückkehr aus der Kurzarbeit und dem Homeoffice für jeden einzelnen im Team hat und wie Sie mit innerer Klarheit und der Entwicklung eines persönlichen Rollenverständnisses als Führungskraft, Ihr Team erfolgreich in die Normalität zurückführen. Damit Sie dieses besondere Mindset (weiter) entwickeln können, erhalten Sie wertvolle Hinweise über Fehlentwicklungen, die in Teams zu Leistungsverlust und Kündigung führen können und wie Sie genau das verhindern. Mit dem Blick auf wichtige Führungsinstrumente werden Sie eine breite Auswahl an Ideen für den Abgleich mit ihrer eigenen Führungsrealität erhalten.

Seminarthemen:      

  • Führungsqualität schafft Servicequalität
  • Führungsarbeit vs. Facharbeit – der entscheidende Unterschied
  • Selbstführung im Homeoffice – Fremdführung ins Homeoffice
  • Grundlagen der Teamentwicklung für Mitarbeitermotivation trotz Homeoffice und Kurzarbeit
  • 4 Erfolgsfaktoren der Mitarbeitermotivation mit motivorientierter Führung
  • 5 Fehler in der Teamentwicklung
  • 6 Dimensionen von Führung
  • Führungsinstrumente für den Restart bewusst weiterentwickeln und einsetzen
  • Mein Rollenverständnis als Führungskraft, um den Restart erfolgreich zu meistern
    • Innere Haltung zur Führung von Menschen
    • Mein Selbstbild als Führungskraft
    • Abgrenzung zwischen Team- und Führungsrollen

Termine

20.05.2021
Online-Seminar
10:00-13:00
-
Zielgruppe

Zielgruppe:

Führungskräfte aller Ebenen und Branchen, die auch in herausfordernden Zeiten die Entwicklung Ihrer Mitarbeiter erfolgreich vorantreiben möchten.

Methoden

Interaktive Online-Kurzvorträge, Dialog mit dem Trainer und zwischen den Teilnehmern, Diskussion, Beispiele aus der Praxis, Vorlage zur Entwicklung des eigenen Rollenverständnis als Eigenübungen nach dem Online-Seminar, sowie Auditchecklisten für die Überprüfung der Organisationsqualität im eigenen Verantwortungsbereich.

Voraussetzungen und Besonderheiten

Jeder Teilnehmer braucht Zugang zu einem PC mit einer zeitgemäßen, schnellen Internetverbindung, Lautsprecher, Mikrophon und Kamera. Eine Teilnahme am SmartPhone oder ohne Bildübertragung und nur mit Ton ist nicht zielführend und daher ausgeschlossen. Die Online-Seminare werden auf der Plattform Zoom durchgeführt. Es gibt einen Konferenzraum, der für die Veranstaltung freigeschaltet wird. Zugang erhalten nur angemeldete und berechtigte Personen. Die Veranstaltung beginnt pünktlich zur vereinbarten Zeit. Die Teilnehmer sind gehalten, sich 10-15 Minuten vor der Zeit einzuwählen, um alle technischen Einstellungen vor der Zeit sicherzustellen. Der Trainer ist 30 Minuten nach der offiziellen Seminarzeit für individuelle Fragestellungen und Dialoge verfügbar. Das Online-Treffen ist als Impuls-, Lehr- und Reflektionsraum für die eigene Arbeit gestaltet. Die Umsetzung der Praxisaufgabe nach dem Online-Seminar ist wesentlicher Bestandteil und für das Erreichen des Veranstaltungsziels und den persönlichen Erfolg von Bedeutung.

Teilnahmegebühr

179,00 Euro zzgl. MwSt. pro Person

  • Markus F. Weidner

    Markus F. Weidner, Gründer des Institut Qnigge, ist Unternehmer, Autor, inspirierender Vortragsredner und Experte für Führungsqualität und Service-Erlebnisse. Als Restaurantfachmann hat er Service von der Pike auf gelernt und in seiner internationalen Hotelkarriere als Führungskraft unter Beweis gestellt. Mit Leidenschaft für Sprache, dem Gespür für Menschen, Vertrieb und Organisation baute er ein internationales Schulungs- und Beratungsunternehmen auf, dass sich zum Marktführer für die Hotellerie entwickelt hat. Heute zählen Top-Hotels, Veranstaltungszentren, Kliniken und „Hidden Champions“ aus Industrie, Tourismus und Dienstleistung zu seinen Kunden. Als Befürworter von Werteorientierung, klaren Regeln im Service und wertschätzender Führungskultur gibt er wertvolle Impulse, ob in seinen Vorträgen, Workshops, Seminaren, Büchern oder im Einzelcoaching.