Floating Village Brombachsee

Privathotel Marina Ramsberg, Am Segelhafen 2, 91785 Pleinfeld
+49 89 51110201 E-Mail Website
Sterne

Nachhaltiger (sanfter) Tourismus im Floating Village Brombachsee

Eine Herzensangelegenheit von Eco Lodges
Anhang SKY VIEW

Nachhaltiger (sanfter) Tourismus im Floating Village Brombachsee – eine Herzensangelegenheit von Eco Lodges

Generell trägt der Tourismus zu globalen Veränderungen, wie z.B. Klimawandel oder Ressourcenschwund bei und ist zugleich von ihnen betroffen. Als nachhaltig agierendes Unternehmen hat Eco Lodges sich für den verantwortungsbewussten Umgang mit natürlichen Ressourcen zugunsten unserer Umwelt verpflichtet.

Unter "Corporate Social Responsibility" oder kurz CSR genannt, ist die gesellschaftliche Verantwortung von Unternehmen im Sinne eines nachhaltigen Wirtschaftens zu verstehen. Konkret geht es beispielsweise um faire Geschäftspraktiken, mitarbeiterorientierte Personalpolitik, sparsamen Einsatz von natürlichen Ressourcen, Schutz von Klima und Umwelt oder auch ein ernst gemeintes Engagement vor Ort. Eco Lodges kann im Rahmen seiner freiwilligen Nachhaltigkeitsoffenive die folgenden Punkte für das Floating Village Brombachsee aufweisen:

1. Ökologische Aspekte
 Da unser Standort im wunderschönen Franken, in Bayern liegt, haben unsere Gäste aus der DACH Region relativ kurze Wegstrecken
 Bereits beim Aufbau des Floating Village erfolgte keine Bodenversiegelung (kein „Fläschenfraß“), da die schwimmende Häuser im Außengelände des Yachthafens sanft Wasser eingebettet sind
 Das Holz der schwimmenden Häuser wurde nach dem „ThermoWood¬¬¬¬¬¬®" bearbeitet, welches in der Schweiz entwickelt worden ist. Die Verarbeitung erfolgt ausschließlich mit europäischen Hölzern, welches aber den Eigenschaften von Tropenholz entspricht
 Die schwimmenden Häuser im Floating Village sind gem. den energetischen Anforderungen der deutschen Energiesparverordnung gebaut
 Unsere Fahrzeuge, wie z.B. der Golfcart oder unser Shuttle Boot, werden alle zu Land und zu Wasser elektrisch betrieben
 Trotz der logistischen Herausforderungen auf dem Wasser erfolgt eine Mülltrennung
 Gleich zu Beginn der Inbetriebnahme des Floating Village wurde die Einspeisung durch Ökostrom sichergestellt
 Eco Lodges verwendet ausschließlich ökologische Reinigungsprodukte, um so unseren Gästen, unseren Angestellten und der Natur, den größtmöglichen Schutz zu bieten
 Im Floating Village wird ausschließlich „Eco by Green Culture“ Haar & Körperpflege verwendet. Dieser Hotelkosmetikhersteller hat in Deutschland als erster Hersteller das EU-Umweltzeichen für besonders umweltfreundliche Produkte erhalten (97% biologisch abbaubar, Verpackung aus 100% recycelten PET)
 Unsere Reiseunterlagen und Informationen an Gäste werden ausschließlich digital versendet
 Wir leisten mit unseren Maßnahmen zur Reduzierung und Vermeidung von umweltbelastenden Emissionen einen freiwilligen Beitrag mit Mehrwert und erzielen somit geringe CO2 Emissionen

2. Ökonomische Aspekte
 Mit unseren Floating Village Gästen und den damit verbunden Ausgaben der Touristen, stärken wir die regionale Wirtschaftskraft in Franken.
 Wir entlohnen unsere Mitarbeiter grundsätzlich über dem Mindestlohn und legen hohen Wert auf das persönliche Wohlergehen jedes Einzelnen
 Wir haben innerhalb kürzester Zeit Arbeitsplätze geschaffen, wo ausschließlich regionale Arbeitskräfte angestellt sind
 Um lange Transportwege zu vermeiden und um die regionale Wirtschaft zu stärken, werden ausschließlich regionale Lieferanten in die Lieferkette einbezogen
 Wir beschäftigen Asylbewerber zu identischen Rahmenbedingungen (Gehalt, Urlaub, etc.) wie alle anderen Angestellten

3. Soziale Aspekte
 Eco Lodges legen großen Wert auf Gleichberechtigung und Toleranz
 Wir tolerieren keinerlei negative soziale Auswirkungen, wie z.B. Arbeitsausbeutung von Mitarbeitern oder Benachteiligung der lokalen Bevölkerung
 Für unsere Gäste möchte Eco Lodges ein erfüllendes und nachhaltiges Urlaubserlebnis erzielen und für die einheimische Bevölkerung eine Zufriedenheit mit dem touristischen Betrieb
 Wir möchten, dass die Region vom Tourismus profitiert, womit der ökonomische Beitrag auch ein soziales Beitrag ist
 Die Gäste des Floating Village werden im digitalen Concierge auf regionale Veranstaltungen aufmerksam gemacht, womit ein kultureller Austausch entsteht. Unser Ziel ist die Achtung und Förderung der regionalen Kultur, Tradition und Identität
 Da Eco Lodges regionale Mitarbeiter (mit Ursprung aus verschiedenen Ländern) beschäftigt sowie Gäste aus verschiedenen Ländern anreisen, verbinden wir Lokal und Global
 Mit unsere Konzept des Floating Village (Entschleunigung, Natur) sind wir ein bewusster Gegenentwurf zum Massentourismus, fördert positive Auswirkungen

Diese Punkte und noch viel mehr baut Eco Lodges kontinuierlich und beständig aus, wie z.B. das Angebot von nachhaltigen, regionalen Weinen.

Geschäftsführung Eco Lodges GmbH: Christian Sternke / Ralf Tellmann

Dies ist ein Beitrag zu
Nachhaltiger Umgang mit Ressourcen & Kommunikation