Logo Tagungsplaner

tagungsplaner.de

tp17_Ansicht

Das Trendbuch tp tagungsplaner.de ist die Planungshilfe für Veranstaltungsorganisatoren und mit einer Druckauflage von 38.000 Exemplaren deren auflagenstärkstes Nachschlagewerk.

Es präsentiert Tagungshotels, Eventlocations, Kongresszentren, Rahmeprogramme, Convention Bureaus und Dienstleister aus Deutschland, Österreich und der Schweiz nach Regionen geordnet – übersichtlich, detailliert und illustriert mit aussagekräftigen Bildern.

Individuelle Gestaltung der Präsentationen: Mehr Bilder oder lieber mehr Informationen? Verschiedene Designvarianten ermöglichen eine individuellere Anzeigengestaltung für jeden Anbeiter.

Verbreitung: Das Trendbuch wird zielgruppengenau und kostenfrei an 38.000 Veranstaltungsplaner aus allen Wirtschaftsbereichen in Deutschland, Österreich und der Schweiz versandt.
  • Hohe Adressqualität: Die Empfänger des Praxis-Handbuchs werden aus der permanent aktualisierten Veranstaltungsplaner-Datenbank von tagungsplaner.de und tw tagungswirtschaft ermittelt.
  • Versand auf Bestellung: Ca. 1.000 Exemplare werden darüber hinaus jährlich von Veranstaltungsplanern und Privatpersonen angefordert.

 

 

 

Anbieter Buchungsportal Tagungsplaner

Mit der Buchung einer Präsentation im Trendbuch sind Anbieter automatisch auch online auf  tagungsplaner.de – das MICE Portal präsent.

Das Portal stellt die Basis für die gemeinsame Datenbank mit dem MICE Portal und die angeschlossenen Veranstaltungsportale namhafter Firmen. Die Zahlen sprechen für sich:

24.000 Veranstaltungen und ein vermitteltes Veranstaltungsvolumen vom 115 Mio Euro – Tendenz steigend.

Ihre Mehrwerte einer Premiumpräsentation:

  • Veröffentlichung einer ausführlichen Präsentation mit allen für Veranstaltungsplaner wichtigen Details
  • Vollständige Kontaktdaten und Link zur eigenen Homepage
  • priorisierte Anzeige in der Ergebnisliste / Ranking
  • 3 Bildergalerien mit bis zu 10 Bildern pro Galerie, 1 Bildergalerie pro Raum
  • detaillierte Angaben zu den Veranstaltungsräumen mit allen Details zu Raumgrößen, Bestuhlungsvarianten etc.
  • intelligente Facettensuche und integrierter  Buchungs- und Anfrageprozess
  • komplette Kontaktdaten mit Link zur Homepage
  • detaillierte Buchungs – und Anfragestatistik mit Excel-Export-Funktion
  • Buchung  zusätzlicher Marketingbausteine möglich, damit Ihre Werbung zielgerichtet Kunden erreicht: News, Specials, Rahmenprogramme
  • Buchung von Multikategorien (z.B. Hotel, Eventlocation.) möglich
  • integrierter Chat und telefonische Hotline und Unterstützung

Wir fördern nachhaltige Projekte unserer Dienstleister und geben Ihnen einen Raum, diese zu präsentieren. Als einziges Buchungsportal bieten wir Ihnen die Möglichkeit, Ihre besonderen Aktivitäten im ökologischen und sozialen Bereich kostenfrei zu präsentieren. Sie geben so Veranstaltungsplanern eine wichtige Entscheidungshilfe für ihre Buchung. Ihre CSR-Aktivitäten (Corporate Social Responsibilty) sind im Buchungsportal eindeutig recherchierbar und differenziert Ihr Angebot vom Wettbewerb. Sie verleihen Ihrem Angebot eine emotionale Komponente mit
Ihrer individuellen Aktivität in einer der 5 nachfolgenden Kategorien

  • Regionale & Fair gehandelte Produkte
  • Nachhaltiger Umgang mit Ressourcen & Kommunikation
  • Soziale & Gesellschaftliche Verantwortung
  • Nachhaltige Mitarbeiter-Beziehung
  • Umwelt CO2 Fußabdruck

 

Darüber hinaus werden über das MICE Portal öffentliche Tagungspauschalen verhandelt.

MICE-Anbieter, die noch nicht in der Onlinesuche vertreten sind, können sich mit einem Grundeintrag kostenfrei im Portal listen lassen:

Tagungshotels, Eventlocations, Kongresshallen, Dienstleister

 

Verlagsbereich m+a Internationale Messemedien |
tw tagungswirtschaft

Spezialisiert auf die Herausgabe von Fachmedien für die MICE- und Messewirtschaft bietet der Verlagsbereich ein umfassendes Portfolio von Fach- und Wirtschaftsmedien in deutscher und englischer Sprache: Magazine, Newsletter, Nachschlagewerke, Online-Portale, Apps sowie Sonderpublikationen. Event- und Messeplaner mit Entscheidungskompetenz aber auch die Profis der Messe- und MICE-Branche finden in unseren Medien praxisorientiertes Fachwissen und konkrete Arbeitshilfen für die erfolgreiche Planung und Organisation von Messen, Kongressen, Meetings, Tagungen und Events. Erfahrungsberichte, Marktanalysen, Nachrichten und Hintergrundberichte runden das redaktionelle Angebot ab.

 

Verlagsprogramm

für die MICE-Branche:

tw-tp

  • tw tagungswirtschaft – Das MICE-Magazin
  • tw-media.com – Das Online-Portal der tw tagungswirtschaft
  • tr tagungsregionen – Präsentationen von Tagungslocations innerhalb der tw tagungswirtschaft
  • tz tagungszeitung – alle 14 Tage per E-Mail die wichtigsten News aus der MICE-Branche
  • tp tagungsplaner.de (Print) – das Verzeichnismedium  für Veranstaltungsplaner mit  Tagungslocations, Kongresshallen, Eventdiensteistern, Convention Bureaus und  Rahmenprogrammanbieter
  • tp tagungsplaner.de – das Online-Portal zum Suchen, Finden und Buchen aller Eventdienstleister
  • rp rahmenprogramme.de – online kreative Angebote für Firmen- und Mitarbeiterevents suchen, finden und buchen
  • kodexzertifiziert.de – Zertifizierung von Tagungslocations und Online-Datenbank

 

für die Messebranche:

m_a_solo_100

 

dfv Mediengruppe

Medien und Events als Business-Kompass

Die dfv Mediengruppe gehört zu den größten konzernunabhängigen Fachmedienunternehmen in Europa. Jedes ihrer Angebote setzt als persönlicher Business-Kompass wichtige Akzente für alle, die ihr Geschäft und ihren beruflichen Weg erfolgreich entwickeln wollen.

In Print und Digital, via Veranstaltungen und Services liefert sie Lesern, Nutzern und Kunden substanziellen Mehrwert – echte Informationsvorteile und attraktive Werbeumfelder. Fundament des Unternehmens ist ein umfassender Qualitätsanspruch, der im gesamten Portfolio zum Ausdruck kommt.

Die dfv Mediengruppe treibt Branchenthemen aktiv voran, inszeniert Fachinformation bei Events als spannendes Erlebnis. Zudem zeichnet sie sich durch breites und tiefes Markt- und Fachwissen aus. In Zeiten dynamischen Wandels gestaltet die Mediengruppe Veränderungen aktiv mit und gibt Orientierung. Sie ist ganz nah dran: an den Menschen, den Themen und den Entwicklungen.

 

Ihr Erfolg ist unser Ziel

Menschen in ihrem Beruf und ihrem Geschäft erfolgreicher zu machen – das sieht die dfv Mediengruppe als ihre zentrale Aufgabe. Wer unsere Medien liest, unsere Veranstaltungen besucht und unsere Angebote nutzt, hat den Kompass zum eigenen Erfolg in der Hand. Denn wir bieten relevante Informationen und ermöglichen Kontakte zu den Machern der jeweiligen Branchen. Damit liefern wir wichtige Werkzeuge, mit denen unsere Leser und Kunden ihre berufliche Zukunft gestalten können.
Unser Claim bringt es auf den Punkt:

Mehr wissen, richtig entscheiden.

 

Über 100 Fachmedien für 11 Branchen

Mit seinen Tochtergesellschaften und Beteiligungen im In- und Ausland publiziert der Verlag über 100 Fachpublikationen für 11 Wirtschaftsbereiche. Viele der Titel sind Marktführer in den jeweiligen Branchen. Das Portfolio wird von über 100 digitalen Angeboten ergänzt, darunter zahlreiche Apps für Smartphones und Tablet-PCs sowie Social-Media-Präsenzen. Über 140 kommerzielle Veranstaltungen, beispielsweise Kongresse und Messen, bieten neben Informationen auch die Chance zu intensivem Netzwerken. Rund 500 aktuelle Fachbuchtitel runden das Verlagsprogramm ab. Die dfv Mediengruppe erzielte 2014 einen Umsatz von 141,5 Millionen Euro und beschäftigt rund 1.000 Mitarbeiter.

Insgesamt vier Titel der dfv Mediengruppe sind unter den TOP 10 der werbeumsatzstärksten Fachzeitschriften Deutschlands platziert: Lebensmittel Zeitung, TextilWirtschaft, HORIZONT und AHGZ – Allgemeine Hotel- und Gastronomie-Zeitung. In der erweiterten Übersicht finden sich noch zwei weitere dfv-Titel: Rang 13 beansprucht die fvw, das Magazin für Touristik und Business Travel. Auf Rang  ist Sportswear International, the magazine for denim and fashion trends, platziert. Kein anderer Verlag ist mit so vielen Titeln in diesem Ranking vertreten.

 

Historie

Begründet wurde die dfv Mediengruppe im September 1946 von Wilhelm Lorch in Stuttgart unter dem Namen „Neuer Fachverlag“. Erst mit dem Umzug nach Frankfurt im Jahr 1948 wurde der Verlag in „Deutscher Fachverlag“ umbenannt. Noch im Gründungsjahr erschien die erste Fachzeitschrift: die TextilWirtschaft. Seitdem hat die dfv Mediengruppe ihr Angebot kontinuierlich ausgebaut und sich durch zahlreiche Neugründungen, Zukäufe und Beteiligungen vergrößert. Heute ist die Mediengruppe in fünf Ländern präsent und distribuiert weltweit. (Quelle: HORIZONT-Ranking auf Basis von Verlagsangaben, Nr. 19/2014)

 

Corporate Social Responsibility (CSR): Investition in die Zukunft

Nachhaltiges Wirtschaften sichert langfristig Erfolge. Deshalb engagiert sich der dfv seit seiner Gründung intensiv für seine Mitarbeiter, die Umwelt und die Gesellschaft. So hat er beispielsweise drei Branchenstiftungen initiiert, die der Aus- und Fortbildung junger Talente in der Textil- bzw. der Lebensmittelwirtschaft sowie der Kommunikations- und Agenturbranche dienen. Die drei Stiftungen verfügen mittlerweile über ein Stiftungsvolumen von über vier Millionen Euro. Weitere Informationen zum Thema CSR beim dfv finden sich auf www.dfv.de/engagement.

© 2017 - tagungsplaner.de
Facebook Icon Twitter Icon Xing Icon