+49 69 7595-3191
Ruhe und Raum im Berghotel Altes Wallberghaus

Ruhig, idyllisch, abseits vom Trubel und auf 1.512 Höhenmetern gelegen, bietet das Berghotel Altes Wallberghaus den Raum und die Ruhe, um über zukünftige Entwicklungen und Strategien nachzudenken. Tagungsgäste arbeiten dort in konzentrierter Atmosphäre in mitten der herrlichen Natur. Das Berghotel verfügt über einen kleinen Tagungsraum, einen großen Gastraum sowie eine sonnige Terrasse.

Gästen stehen verschiedene Zimmer zur Verfügung, vom Doppelzimmer bis hin zum 6-Bettzimmer sowie einem komfortablen Matratzenlager. Es besteht die Möglichkeit eine Tagung, einen Event oder ein Incentive mit einer Übernachtung im Hotel Bachmair Weissach zu kombinieren. Und für die Organisation eines passenden Rahmenprogramms steht die Eventabteilung des Hotels beratend zur Seite, denn die großen Denkentwürfe am Tegernsee entstanden meist bei einer Wanderung oder Gondelfahrt auf den Wallberg.

Tief durchatmen und genießen!

 

Mehr unter https://www.wallberg-haus.de

Berghotel Altes Wallberghaus auf tagungsplaner.de

Kontakt: Berghotel Altes Wallberghaus  | Wallberg 2 | 83700 Rottach-Egern | Telefon: +49 8022 278-566 | E-Mail: event@bachmair-weissach.com

Landhotel Saarschleife im Dreiländereck Saarland, Luxemburg, Frankreich

LANDWERKSTATT tagen & treffen

Unser Raum Sägewerk und seine Werkstätten stehen ihnen zur Verfügung!

Sägewerk, ein familienhistorischer Tagungsraum. Dort wo die Anfänge des Familienunternehmens begonnen, stand früher ein kleines Sägewerk und heute ein klimatisierter Tagungs- und Lernraum.

Moderne Tagungstechnik, Glasfaseranschluss mit viel Datenfluss ermöglichen einen produktiven und effektiven Aufenthalt in unseren Tagungsräumen.

85 Zoll Bildschirm (1,90 x 1,09) HighView Konferenz System & IPad und 55 Zoll Bildschirm ( 1,21 x 0,68 ) & IPad (mobile Einheit) .

Vor einem arbeitsreichen Tag gibt es das reichhaltige Land-Frühstück mit leckeren regionalen Produkten natürlich auch auf unserer neuen Gartenterrasse .

 Im Anschluss Ihrer Arbeit steht Ihnen die „Dorfküche“ unsere bodenständige Wirtsstube zur Verfügung oder Sie genießen im Kaminzimmer ein Genießermenü aus der feinen Küche von Christian Münch Buchna.

Christian´s Küchentisch mit Topf-Geheimnissen, unser neuestes Event in der neu gebauten Küche ! Von 18 bis 21 Uhr nehmen Sie am Küchentisch Platz und genießen viele Gänge, direkt von unseren Köchen angereicht, und schauen dem Genusshandwerker direkt auf die Hände, und über die Schulter. Danach geht´s weiter in der Hotelbar mit unserem Käse vom Büffet.

Saarwirts Topfgucker, natürlich in der neuen Küche: 16 bis 18 Uhr gucken, richten und schmecken nach Rezepten und Anleitung, ab 19 Uhr genießen in unserem Restaurant.

Im Sommer bietet unser Hotelgarten herrliche luftige Möglichkeiten vom Grillbüffet , Kotlettenbraten und Kaffeepausen unter den alten Eichen bis zu Bewegungseinheiten unter freiem Himmel.

Wie wäre es mit einem erfrischenden Outdoor Event nach getaner Arbeit?

Einen Ausflug zum Baumwipfelpfad , 10 Minuten Fußweg, in die Baumkronen des Eichen-Saarschleifewaldes, mit einem grandiosen Weitblick über die Saarschleife und zu einem Abstecher in den Abenteuerwald.

Flying Büffet an der Cloef, Fackelspaziergang und Event to go,  Weine der Region im Weinkeller und ein leckeres Picknick auf der Obstwiese.

 Mehr unter www.hotel-saarschleife.de 

Landhotel Saarschleife auf tagungsplaner.de

 

Kontakt: Landhotel Saarschleife  | Cloefstr. 44 | 66693 Mettlach Orscholz | Telefon: +49 6865 179-0  | Fax: +49 6865 179-30 | 
E-Mail: info@hotel-saarschleife.de

 

Dresden.MICE Branchentreff – Online NETZwerken am 18. Juni 2020


ILLERHAUS Marketing (18. Mai 2020) – Aus Plan A schmiedet ILLERHAUS einen Plan B. Nachdem der Dresden.MICE Branchentreff aktuell nicht real stattfinden kann, setzt ILLERHAUS Marketing das Networking-Format online um. So können Eventplaner aus Agenturen und Firmen weiterhin mit MICE-Ausstellern NETZwerken. Die virtuelle B2B Matchmaking-Lösung von Converve macht es möglich. Die Premiere findet am 18. Juni 2020 statt. Weitere Events sind in Planung und können dann flexibel nach aktueller Lage online oder live stattfinden.


Seit 20 Jahren bringt ILLERHAUS Beteiligte der MICE-Industrie persönlich zusammen. Auch wenn die ILLERHAUS MICE Branchentreffs familiäre Messen mit 50 bis 100, maximal 200 Teilnehmern sind, kann dieser MICE Branchentreff aktuell nicht durchgeführt werden. So hat sich das 4-köpfige ILLERHAUS-Team auf die Suche gemacht, die Nähe des Events mit so wenig gefühlten Abstand als möglich umzusetzen. Viele Online-Kontakt-Möglichkeiten wurden geprüft – und wieder verworfen. Erst bei der individuell anpassbaren Matchmaking-Plattform für erfolgreiche Networking-Events von Converve ist ILLERHAUS fündig geworden. „Die intensiven, direkten Gespräche von Ausstellern zu Planern sind das Kernstück unserer Branchentreffs. Diese finden nun in geschützten 1:1-Videomeetings statt – sehr privat also und fast so als würde man sich real gegenübersitzen“, freut sich Susanne Illerhaus über die tollen Lösungen ihres neuen Geschäfts-Partners.


„Ist denn überhaupt Redebedarf vorhanden?“ und „Möchte man sich auch online treffen?“ – um diese Fragen zu klären, hat ILLERHAUS Marketing kürzlich eine Umfrage bei ihren Veranstaltungsplanern durchgeführt. Mit überraschend positivem Ergebnis: Die Mehrzahl der Fachbesucher hat dringenden Gesprächsbedarf und würde diesen Austausch auch online führen. On top: Für Veranstaltungen im Herbst suchen die Einkäufer teilweise Locations. Somit war die Entscheidung für das Online-Event gefallen.


Am 18. Juni ist es soweit. Endlich – denn der Redebedarf ist groß. Zum einen wurden große, wichtige Leitmessen wie die ITB und die IMEX gestrichen, zum anderen müssen sich gerade alle Beteiligten der Branche auf die neue Situation einstellen. Bei den MICE Branchentreffs können erste Erfahrungen ausgetauscht und neue Konzepte vorgestellt werden. Zudem plant die deutsche MICE-Branche nun vorwiegend im deutschen Raum oder angrenzenden Ländern wie Österreich. Von genau dort kommen die Aussteller bei den MICE Branchentreffs.


Bei ILLERHAUS Marketing rechnet man mit einem deutlich größeren Teilnehmerkreis beim Online NETZwerken. „Wir laden unsere gesamte Fachbesucher-Datenbank der DACH Region ein. Und jeder ist ja nur einen Klick entfernt“, erklärt Susanne Illerhaus. Fast. Denn ein paar Klicks braucht es doch bis sich die Teilnehmer angemeldet und ihre Wunsch-Suche eingetragen haben. Ein wichtiger Schritt, denn so werden passende Partner auf Ausstellerseite vorgeschlagen. Natürlich kann hier jeder Planer mit jedem Aussteller in Kontakt treten – und auch andersrum. Denn auch das wissen die `Mädels von ILLERHAUS`: „Man weiß nicht, was man nicht weiß“. Und so lohnt sich auch ein Gespräch mit einem Partner, der erst auf den zweiten Blick interessant scheint. Die Gesprächseinheiten sind mit 10 Minuten ohnehin eher kurz gewählt und bieten doch genug Zeit für einen intensiven Austausch. Drei Monate lang bleibt die Plattform offen um so weiter in Kontakt treten zu können.


Der MICE Branchentreff am 18. Juni 2020 Online NETZwerken startet um 10 Uhr mit einer Begrüßung von Susanne Illerhaus. Sie feiert heuer 20-jähriges Jubiläum und bringt seit 15 Jahren Kontakte bei den MICE Branchentreffs zusammen. Der dann folgende Vortrag von Conny Schumacher „MACH DEIN DING – fit und mutig persönliche Herausforderungen meistern“ passt zur Visionärin Susanne Illerhaus – und zur aktuellen Zeit, in der gerade jeder neue Herausforderungen meistern muss. Der virtuelle Zuschauer wird also Tipps für seinen beruflichen oder privaten Alltag von der Bestsellerautorin aus München mitnehmen können.


So einfach sind Sie beim ersten Online-NETZwerken von ILLERHAUS dabei:
Hier anmelden – registrieren – Profil anlegen – Matchingpartner finden – Termine vereinbaren – am 18. Juni 2020 ab 10 Uhr online dabei sein.


Die Teilnahme am Dresden.MICE Branchentreff – Online NETZwerken ist für Fachbesucher kostenfrei. Ein flexibles Zeit-Investment, das Sie effektiv weiterbringt.


ILLERHAUS connects Business Partners @ home/office – Programm (Änderungen vorbehalten)
10.00 Uhr Begrüßung durch Susanne Illerhaus
10.10 Uhr Keynote Stage meets Homeoffice: Vortrag von Trainerin,                 Bestsellerautorin & Sportökonomin Conny Schumacher
Ab 10.45 Uhr Online NETZwerken im 10-Minuten-Takt – Termine werden vorab online vereinbart
12.30-13.30 Uhr Mittagspause
13.30 Uhr Keynote Stage meets Homeoffice – Willkommen zurück Die Dresdener MICE Highlights von und mit Jörg Märzdorf / Dresden Convention Bureau
13.45 Uhr Online NETZwerken im 10-Minuten Takt
18.00 Uhr Verabschiedung durch Susanne Illerhaus


Die weiteren Events von ILLERHAUS Marketing in diesem Jahr werden nun sowohl real als auch virtuell weiter geplant. „Nichts ersetzt den persönlichen Austausch“, weiß auch Irmgard Lindner, langjährige Mitarbeiterin von ILLERHAUS Marketing. „Deshalb werden wir versuchen, unter Berücksichtigung aller Hygiene- und Sicherheitsregeln, die Events vor Ort stattfinden zu lassen“, so die Projektleiterin weiter. Beim Starnberger See.MICE Branchentreff ist man bereits mit der Planung vom Schiff (MS Starnberg) auf den weitläufigen Florian Stadl im Kloster Andechs ausgewichen. Auf 600 qm kann man hier viel Abstand problemlos umsetzen. Sollte auch das nicht möglich sein, folgt der Online-Premiere ein zweites Online NETZwerken. Denn neben ihrem Netzwerk ist ILLERHAUS auch dafür bekannt: Optimismus, Flexibilität und ganz viel Enthusiasmus – darauf darf sich die MICE-Branche freuen.


Alle MICE Branchentreffs 2020 im Überblick:
Dresden.MICE Branchentreff – Online NETZwerken am 18. Juni
Starnberger See MICE Branchentreff – Kloster Andechs am 9. Juli
MICE Boat Show Bonn – Köln – Düsseldorf 25.-27. August
MICE Boat Show Frankfurt – Wiesbaden – Mannheim 15.-17. September


Weitere ILLERHAUS Events:
Dinosaurier Museum Denkendorf Site Inspection Day
Fam Trip Bremen & Bremerhaven
Fam Trip ins Burgenland
Fam Trip ins Parkhotel Wallgau


Aktuelle Änderungen auf https://illerhaus-marketing.com


Über ILLERHAUS Marketing
Seit 20 Jahren setzt ILLERHAUS Marketing auf wertvolle, gewinnbringende und inspirierende
Networking-Events unter professionellen Rahmenbedingungen. Die Veranstaltungen von ILLERHAUS Marketing bieten sowohl Ausstellern als auch Veranstaltungsplanern eine Plattform zum Auf- und Ausbau nachhaltiger Geschäftskontakte.


Kontakt:

ILLERHAUS Marketing, Doreen Feldmann Enzianstr. 4a – 82319 Starnberg
Tel. 08151 / 7397-001
E-mail: d.feldmann@illerhaus-marketing.com

Messen in der Corona-Krise – Studie sieht digitale Alternativen auf dem Vormarsch

Trotz der Lockerung der Corona-Schutzmaßnahmen ist das Messe- und Kongressgeschäft weiter voller Unwägbarkeiten. Um die Ausfälle traditioneller Messen zu kompensieren, sind daher gegenwärtig digitale Kommunikationskanäle eine gefragte Alternative. Zu diesem Ergebnis kommt eine Entscheider-Umfrage der Business Target Group GmbH in der dfv-Studie „Messegeschäft in Zeiten von Corona“. Sie sagt auch, wie Top-Manager mit den Messeausfällen umgehen, welche digitalen Schwerpunkte sie setzen und wie sie das Messe-Business der Zukunft bewerten. Ausführlich stellt sie der Business-Guide „B2B virtuell – Messen, Konferenzen und Co“ vor.

Das erwartet Sie u.a. inhaltlich:

  • So gestalten Entscheider ihr Messegeschäft in der Corona-Krise
  • Messen bleiben wichtiges Marketingtool
  • So planen Sie erfolgreich eine virtuelle Veranstaltung
  • Tipps für Teilnehmer
  • Virtuelle Best Cases aus der Messewelt
  • Diese Technologien machen Messen und Kongresse virtuell
  • Die Fashion-Branche auf dem digitalen Catwalk
  • Wie man ein Digitalevent umbaut
10 Tipps für Krisenmarketing für Business-Events in Corona-Zeiten

Krisenmarketing für Business-Events: Erfahren Sie, wie Sie neue Anforderungen erkennen und neue Angebote für Ihre Tagungskunden entwickeln.

Die Grundfunktion von Marketing ist es, den Bedarf des eigenen Zielmarktes zu erkennen, darauf ein passendes Produkt zu entwickeln, um dieses anschließend in Kommunikation und Distribution den potentiellen Kunden wissen zu lassen.

In dieser Checkliste finden Sie sowohl eine mögliche Vorgehensweise, um sich ändernde Anforderungen zu erkennen als auch Tipps zu Produktanforderungen, die sich für die meisten Planer von Business-Events ergeben dürften. So bereiten Sie die Zeit nach dem Lockdown optimal vor.

MICE-Marketing-Tipps per E-Mail

Unsere neue Serie rund um das MICE-Marketing für Tagungshotels & Locations gibt direkt umsetzbare Tipps und Best-Practice-Beispiele, wie Veranstaltungsräume erfolgreich vermarktet werden.

 
 

1. Durchführung einer Bedarfsanalyse

Erstellen Sie einen strukturierten Frage- oder Interviewbogen und bitten Sie Ihre bestehenden Tagungskunden um einen telefonischen Gesprächstermin. „Wir möchten herausfinden, wie wir Ihnen das Tagen in absehbarer Zeit wieder erleichtern oder ermöglichen können“. Der Vorteil ist auch, dass Sie mit Ihren Bestandskunden im Gespräch bleiben.

Mögliche Fragen: Welche Business-Events planen Sie in absehbarer Zeit? Was ist Ihnen bei der Konzeption Ihrer Veranstaltungen in Zukunft wichtig? Was erwarten von Ihrer Location? Welche neuen Anforderungen an Ihre Tagungshotel/Ihre Location haben Sie ggf.?

2. Entwicklung neuer Tagungsangebote

Vielleicht bestätigen Ihre Bestandskunden, dass es neue Anforderungen gibt. Beispielsweise, die Unterstützung von hybriden Veranstaltungen (Aufzeichnung, Streaming etc.). Vielleicht wollen die Kunden gar nicht viel ändern, sondern nur die Garantie haben, dass „Tagen mit Abstand“ möglich wird. Die Anforderungen müssen in Konzepten und anschließend in Produkte münden (Beschreibung der Leistung, Bedingungen und Voraussetzungen, Preis, Vertriebsweg). 

Beispiel: Produkt – Business Events mit Abstand

  • Pro Teilnehmer stehen mindestens 5 m² Meeetingraum-Fläche zur Verfügung. Unsere Bestuhlungsvorschläge wahren den geforderten 1,5 bis 2 Meter Abstand zwischen den Teilnehmern.
  • Im ganzen Betrieb werden besondere Sicherheits- und Hygienestandards umgesetzt
  • Auch während der Pausen können die Teilnehmer mindestens 2 m Abstand voneinander halten.
  • Speisen und Getränke werden an sicheren Ausgabestationen abgegeben
Das ist ein erheblicher Aufwand für die Location, Sie müssen daher einen deutlich höheren Preis kalkulieren als bei den früheren Tagungsklassikern.

3. Veröffentlichung der Maßnahmen

Die neuen Angebote, Produkte und Sicherheitsstandards werden auf der eigenen Webseite und wo möglich bei den MICE-OTA veröffentlicht.

Beispiele: Seehotel Maria Laach: Der 10 Punkte Plan.
Hotelpark Stadtbrauerei Arnstadt: Businessreisen mit Hygienestandard

4. Mitarbeiterschulung

Alle Mitarbeiter mit Kundenkontakt (vor allem auch das Team aus Verkauf und Bestellannahme) werden auf die neuen Standards geschult.

5. Online-Terminierungstools anbieten

Für die Terminierung von Kundeninterviews oder Verkaufsgesprächen werden Online-Terminierungstools angeboten, so kann der Gesprächspartner sich einen verfügbaren Termin bei Ihnen auswählen.

Beispiele: onlinetermine.com oder calendly.com

6. Praxiserfahrungen teilen

Um Ihren Kunden Mut zu machen, berichten Sie anonymisiert über durchgeführte Veranstaltungen. Beschreiben Sie in einer Art Blog die Zielsetzungen, besonderen Durchführungsspezifika und die Auswirkung und Akzeptanz der neuen Maßnahmen.

7. Vernetzung in sozalien Medien

Viele Ihrer Kunden haben jetzt Zeit sich intensiver in den sozialen Medien aufzuhalten. Vernetzen Sie sich aktiv mit Ihren Bestandskunden und kommunizieren Sie Ihre neuen Produkte und Maßnahmen in den Netzwerken.

8. Beratung als Videokonferenz anbieten

Bieten Sie Beratungen oder Verkaufsgespräche nicht nur telefonisch, sondern auch als Videokonferenz an. Dafür gibt es zahlreiche (auch bezahlbare) Tools. Für einen Laptop oder PC mit moderner Audiofunktion oder einer kleinen Webcam können Sie loslegen. Jeder kleine Softwareanbieter zeigt wie es geht.

Tools für Videokonferenzen im Überblick: bei heise.de oder micetens digital

Tutorial wie Videokonferenzen leicht gelingen gelingen: eventcrisis.org

9. Ausstattung der Tagungsräume für interaktive und hybride Veranstaltungen

Gute Ideen statt Schock und Stillstand. Statten Sie testweise ihre Tagungsräume mit neuen Bestuhlungsformen (z.B. Lounge oder Wohnzimmerstyle) aus und lassen Sie das Ergebnis für Ihre Webkommunikation fotografieren.

Beachten Sie unsere Checkliste: 10 Tipps für interaktive Veranstaltungen

10. Vertriebsdatenbank ausbauen

Bauen Sie jetzt aktiv Ihre Vertriebsdatenbank aus. Wer mit hoher Wahrscheinlich sehr bald wieder tagt und weiterbildet, sind u. a. Verbände. Recherchieren Sie sämtliche Verbände Ihrer Region, ermitteln Sie die Ansprechpartner und bitten Sie um die Genehmigung, sich vernetzen zu dürfen, oder den Ansprechpartner mit spannenden News aus Ihrem Newsletter, spezialisiert für Business Events zu versorgen.

Tipp: Linkliste der Verbände

Oder nutzen Sie unseren Newsletter tagungszeitung.de

MICE-Marketing-Tipps per E-Mail

Unsere neue Serie rund um das MICE-Marketing für Tagungshotels & Locations gibt direkt umsetzbare Tipps und Best-Practice-Beispiele, wie Veranstaltungsräume erfolgreich vermarktet werden.

 
 
Hotel Schloss Montabaur

SPEZIALIST FÜR TAGUNGEN UND EVENTS
Ob für Tagungen, Seminare, Meetings, Bankette oder Events: Das außergewöhnliche Veranstaltungszentrum auf Schloss Montabaur mit Glaskuppel bietet auf 550 qm und zwei Ebenen passende Räume für bis zu 325 Personen in erstklassiger moderner Architektur. Die weiteren Veranstaltungsräume wie der historische Rittersaal oder die Schlossterrasse mit Blick über Montabaur und den Westerwald lassen jede Art von Veranstaltung unvergesslich
werden.

 

ÜBERNACHTEN AUF HÖCHSTEM NIVEAU IM GÄSTEHAUS COBLENZ
Mit dem Bau von Haus Coblenz stehen den Gästen auf Schloss Montabaur zusätzlich 77 exklusive Doppelzimmer in einem architektonisch anspruchsvollen Gebäude offen. Alle Zimmer sind mit hochwertigen Materialien wie Parkett, Glas und Spiegeln sowie individuell entworfenen Möbeln, bodentiefen Fenstern und neuester Multimedia ausgestattet. Im
Innenbereich gibt das rund 300 qm große Atrium einen einzigartigen Blick auf das Schloss und den Westerwald frei. Insgesamt bietet Hotel Schloss Montabaur in seinen Gästehäusern 186 Einzelzimmer und 95 Doppelzimmer.

Mehr unter hotel-schloss-montabaur.de

Hotel Schloss Montabaur auf tagungsplaner.de

Kontakt: Hotel Schloss Montabaur | Schlossweg 1 | 56410 Montabaur | Telefon: +49 2602 14 266 | Fax: +49 2602 14 95 266 | Ansprechpartnerin: Pia Eiden | E-Mail:  pia.eiden@hotel-schloss-montabaur.de

Newsletter für Veranstaltungsplaner

Unser tagungsplaner.de Newsletter für Veranstaltungsplaner präsentiert Ihnen monatlich spannende Angebote und Ideen rund um die Planung von Business Events.

 
Hotel Bussi Baby

Servus!

Sie suchen eine besondere Meeting-Location? Mitten in der Natur, nah am See, umrahmt von den Bergen und dennoch von München aus gut erreichbar?

Gefunden!

Let’s get down to business! Das Hotel Bussi Baby am Tegernsee verbindet junges Design mit bayerischer Tradition und schafft so eine einzigartige Eventlocation am Tegernsee.

Es bietet 42 moderne Zimmer, einen hellen Saal sowie einen lichtdurchfluteten Konferenzraum mit eigener Terrasse. Selbstverständlich gehört auch eine „state-of-the-art“ Tagungstechnik dazu.

Mit einer Veranstaltungsfläche von 260 m² und Platz für bis zu 150 Personen ist das Bussi Baby perfekt geeignet für Meetings, Firmenevents und Sommerfeste. Genauso gut können im Bussi Baby rauschende Partys, Geburtstage und Hochzeiten gefeiert werden.

Und auch die Küche ist anders. Im Bussi Baby wird Thai serviert. Köstliche Suppen und scharfe Curries wecken schon mal die Erinnerung an den letzten Asien-Urlaub.

Das Catering setzt wie das Hotel auf den Mix aus Tradition und Moderne.
In der Kaffeepause geht es vital und bayerisch zu. Und am Mittag haben Sie die Wahl: Es wird ein Mittagsbuffet oder ein 2-Gang-Menu im Family Style angeboten. Für einen entspannten Tagungs-Ausklang bietet sich das Hotel Bussi Baby Wohnzimmer oder die hoteleigene Bar an.

Für alle die ein Teambuilding oder Incentive Programm planen wollen bietet das Hotel wie die Region beste Voraussetzungen. Im Sommer wie im Winter bietet das Tegernseer Tal eine Vielzahl an Sport- und Freizeitmöglichkeiten.

Dank unserer langjährigen Erfahrung im Veranstaltungsmanagement und der engen Zusammenarbeit mit lokalen Partnern erstellen wir ein individuelles Angebot, das genau auf Ihre Bedürfnisse passt.

Mehr unter bussibaby.com/tagungen

Bussi Baby auf tagungsplaner.de

Kontakt: HOTEL BUSSI BABY | Sanktjohansestr. 46n | 83707 Bad Wiesee/Tegernsee | Telefon: +49 8022 / 8670 | E-Mail:  servus@bussibaby.com

Newsletter für Veranstaltungsplaner

Unser tagungsplaner.de Newsletter für Veranstaltungsplaner präsentiert Ihnen monatlich spannende Angebote und Ideen rund um die Planung von Business Events.

 
Eventscheune Garten Vila Vita Marburg

Tagen in der Mitte Deutschlands! Großzügiger, ganz individuell auf ihre Veranstaltung abgestimmter Entfaltungsspielraum in modernen, Tageslicht durchfluteten Tagungsräumen – entweder in zwei außergewöhnlichen Locations zentral gelegen im Stadtkern, oder aber direkt im Grünen: Die Unternehmensgruppe VILA VITA Marburg bietet optimale Voraussetzungen für Tagungen und Events. Die zentrale Lage und die guten Verkehrsanbindungen (u.a. ICE-Bahnhof) in alle Richtungen machen die Universitätsstadt Marburg zu einem bequem erreichbaren Hub für Business- und Bleisure-Gäste aus ganz Deutschland.

In den vergangenen zehn Jahren hat die VILA VITA Marburg in der idyllisch im oberhessischen Bergland gelegene 81.000-Einwohner-Stadt Orte entstehen lassen, die dem Gast ein Wohlfühlerlebnis bereiten – ein Hotspot für Business und Genuss. Tagungen, Events, Unterkunft, Entspannung nach einem langen Tag, buntes Rahmenprogramm und Teambuilding sowie ein vielseitiges kulinarisches Angebot: alles aus einer Hand, betreut von einem professionellen Eventteam und stets persönlichem Ansprechpartner.

Nur wenige Minuten entfernt von Marburgs wunderschöner historischer Altstadt, bewegt sich das MICE-Geschäft an gleich zwei Standorten auf höchstem Niveau: Multifunktions- und Seminarräume im hochmodernen Congresszentrum sowie im erstklassigen Tagungs- und Wellnesshotel Rosenpark bieten maximale räumliche Flexibilität kombiniert mit modernster Tagungstechnik. Zwei der vielen Highlights: eine 230‘‘ große LED-Wand sowie ein Kinosaal mit 100 Sitzen. Die hellen, freundlichen Tagungsräume eignen sich mit Flächen zwischen 30 und 586 Quadratmetern für Tagungen und Events jeder Art – das großzügige und lichtdurchflutete Foyer des Congresszentrums bietet zudem auf 600 Quadratmetern eine imposante Ausstellungsfläche. Das umfangreiche Catering-Angebot verwandelt Ihr Businessevent auch in ein kulinarisches Erlebnis.

Tagen in der Natur

Doch lieber raus in die Natur? Aber gerne, denn hier nimmt Sie die vielfältige Unternehmensgruppe VILA VITA Marburg mit zu einer ganz besonderen Location. Nur fünf Kilometer von Marburg entfernt, finden Sie das Hofgut Dagobertshausen, idyllisch und ruhig mitten im Grünen. Es ist der perfekte Rückzugsort, optimal ausgestattet für Tagungen und starke Events. Umrahmt von Wiesen und Wäldern, können Sie hier gemeinsam mit Ihrem Team produktive Ideen und Konzepte entstehen lassen.

Das Gut vereint vielfältigste Nutzung von Eventlocation, À-la-Carte-Restaurant, Pension, Hofladen, landwirtschaftlicher Produktion bis hin zur Reitsportanlage – das Gesamtpaket ermöglicht Veranstaltungen auf dem Hofgut in einem unvergleichlichen Ambiente. Mit viel Liebe zum Detail wurden dieser uralte ehemalige Bauernhof restauriert und offeriert eine hervorragende Kulisse für besondere Momente.

Aller guten Dinge sind drei

Direkt auf dem Hofgut bietet die Eventscheune und der angrenzende Garten Platz für größere Veranstaltungen; falls es eine Nummer kleiner sein soll, so werden Sie sich in der Kulturscheune bestens aufgehoben fühlen. Überall auf dem Hofgut mit seinem großen Innenhof, dem liebevoll gepflegten großen Garten und der Terrasse finden Sie gemütliche Lounge-Ecken, die zum geselligen Beisammensein in den Pausen und nach einem langen Tag einladen. Auch Teambuilding-Maßnahmen bieten sich hier sehr gut an.

Im unmittelbar zum Hofgut benachbarten Waldschlösschen befindet sich derweil der „Kitchen Club“: Die perfekte Kulisse für exklusive Klausurtagungen und Seminare im Grünen. In der oberen Etage des Restaurants Waldschlösschen wird durch eine gelungene Kombination aus historischem Charme und urbanem Design eine ganz besondere Atmosphäre geschaffen – und vom geräumigen Balkon hat man einen wunderbaren Blick über die Naturlandschaft Oberhessens.

Möglichkeiten zur Übernachtung sowie zum Abschalten vom Alltagsstress bietet die Pension „Schlafgut“, die man in Kombination mit einer Veranstaltung auf dem Hofgut reservieren kann. Die acht individuell eingerichteten Gästezimmer befinden sich im ehemaligen Herrenhaus des Hofguts.
Weitere Übernachtungsmöglichkeiten bietet der zehn Autominuten entfernte VILA VITA Rosenpark: Das Hotel – zentral aber dennoch ruhig gelegen in Marburg – mit seinen 195 Zimmern hat einen modernen Charme und präsentiert sich in hochwertigem Design mit großem Wohlfühlcharakter.

Mehr unter tagenzentralindeutschland.de

VILA VITA Marburg auf tagungsplaner.de

Kontakt: VILA VITA Marburg | Anneliese-Pohl-Alle 17 | 35037 Marburg | Telefon: +49 6421 6005 0 | Fax: +49 6421 6005 693 | E-Mail:  veranstaltung@vilavitamarburg.de

Newsletter für Veranstaltungsplaner

Unser tagungsplaner.de Newsletter für Veranstaltungsplaner präsentiert Ihnen monatlich spannende Angebote und Ideen rund um die Planung von Business Events.

 
Alte Kelter Fellbach, Copyright Peter Hartung

Wem für eine geplante Veranstaltung eine ganz besondere Atmosphäre vorschwebt, der findet mit der Alten Kelter die perfekte Location. In der 1906 erbauten Gemeindekelter Fellbachs treffen historische Gemäuer auf modernste Veranstaltungstechnik, Flair auf Funktionalität und ein einmaliges Ambiente auf vielseitige Nutzungsmöglichkeiten.

Egal ob Messe, Fahrzeug- oder Produktpräsentation, Tagung, Kongress oder private Feier: auf den 2500 m² Nutzfläche können Sie durch eine variable Raumaufteilung jegliche Veranstaltung perfekt umsetzen. Für den großen Auftritt steht eine Bühne zur Verfügung, deren Platzierung frei wählbar ist. Auch was das Catering angeht sind Sie in Ihrer Wahl frei und können Ihre Wünsche ganz nach Ihrem Gusto umsetzen.

Das Highlight der Alten Kelter ist die beeindruckende freitragende, filigrane Holzdach-Konstruktion, die – genau wie die Eventlocation selbst – einmalig in Deutschland ist. Der aufwändig renovierte Raum wird nicht nur Sie, sondern auch Ihre Gäste begeistern. Überzeugen Sie sich am besten selbst von dieser außergewöhnlichen Location, denn was immer Sie planen: Die Alte Kelter bietet beste Voraussetzungen für Events, die Geschichte schreiben.

Ach und übrigens: Ja, wir wissen, manche Feste wollen nie enden, aber man muss aufhören, wenn es am schönsten ist und auch dabei wird Ihnen in der Alten Kelter geholfen, denn ab 21:30 Uhr haben die alten Gemäuer eine Ruhepause verdient.

Facts Alte Kelter Fellbach:

  • Lage: Direkt an den Weinbergen, Stadtrand
  • Besonders geeignet für: Ball, Firmen/Vereinsfeier, Galaveranstaltung, Ball, Firmen-/Vereinsfeier, Galaveranstaltung, Kongress mit Ausstellung, Konzert, Kundenevent, Messe, Motivationsveranstaltung, Seminar, Tagung, Teambuilding, Theater, Abendveranstaltungen bis 21:30 Uhr
  • Ausstattung: 90 kostenfreie Parkplätze, barrierefrei, Heizung, Kfz-befahrbar, Licht, Messebau, Mietmobiliar, Strom, WC, Wickelraum
  • Veranstaltungsraum: barrierefrei, Bodentanks, dimmbare Beleuchtung, ebenerdig, Fensterlüftung möglich, Tageslicht
  • Technik: Audiosystem, Beamer, Bühne/Podest, Leinwand, Lichttechnik, Mikrofonanlage, Mischpult, mobile Bühnenelemente, Notebook/Laptop, Rednerpult, Trennwände, WLAN

Mehr unter alte-kelter.info

Alte Kelter Fellbach auf tagungsplaner.de

Kontakt: Alte Kelter Fellbach | Untertürkheimer Str. 33 | 70734 Fellbach | Telefon: +49 711 57561-0 | Fax: +49 711 57561-11 | Ansprechpartnerinnen: Nicole Bauer und Lena Leonberger | E-Mail:  verkauf@schwabenlandhalle.de

Newsletter für Veranstaltungsplaner

Unser tagungsplaner.de Newsletter für Veranstaltungsplaner präsentiert Ihnen monatlich spannende Angebote und Ideen rund um die Planung von Business Events.

 
Nachhaltiges Tagungscatering

10 TIPPS FÜR NACHHALTIGES TAGUNGSCATERING

Es gibt gute Gründe auch die Tagungsverpflegung (oder insgesamt das F&B-Angebot) „nachhaltiger“ zu gestalten. Erstens nutzt es der Umwelt und dem Klima, zweitens ist der sorgfältige Umgang mit Lebensmitteln unbedingt geboten (das nutzt auch dem Wareneinsatz) und drittens erwarten immer mehr Kunden und Gäste ein klares Statement zum Klimaschutz. Natürlich gibt es auch immer mehr Vegetarier oder Veganer, die sich über ein besseres Angebot freuen würden. 

Es geht darum Speisen oder Getränke anzubieten, die weniger CO2 bei der Produktion (oder Lieferung) produziert haben, Produkte anzubieten, die fair gehandelt wurden und den Müll von Verpackungen oder Speisenentsorgung zu reduzieren.

MICE-Marketing-Tipps per E-Mail

Unsere neue Serie rund um das MICE-Marketing für Tagungshotels & Locations gibt direkt umsetzbare Tipps und Best-Practice-Beispiele, wie Veranstaltungsräume erfolgreich vermarktet werden.

 
 
  1. Bieten Sie (auch ohne extra Nachfrage) ein großes Angebot an vegetarischen und veganen Speisen  und Getränken an.
  2. Verwenden Sie zunehmend Produkte aus dem Bioanbau sowie Saisonales und Regionales.
  3. Verwenden Sie fair gehandelte Produkte, vor allem bei Tee, Kaffee oder Schokolade.

Mehr Informationen z.B. bei

www.fairtrade-deutschland.de
  1. Verzichten Sie auf Produkte auf Palmölbasis.
  2. Verzichten Sie auf Einmalgeschirr (vor allem auf Plastik), auch bei Stadtfesten oder ähnlichem.

Beispiel: Kompostierbares Bio-Einweggeschirr:

www.bioeinweggeschirr.de/Partygeschirr
  1. Arbeiten Sie ausschließlich mit Lieferanten, die europäische Sozialstandards garantieren.

Download des Leitfadens

„Environmental and Social Handbook”
  1. Listen Sie Lieferanten aus, die unnötige und nicht recycelbare Verpackungen nutzen (oder fordern Sie zu neuen Möglichkeiten auf.)
  2. Stellen Sie in allen Bereichen des Betriebs einen sparsamen Einsatz von Strom und Wasser sicher.

Beim DEHOGA gibt es verschiedene Maßnahmenpläne und Leitfäden

  1. Entwickeln Sie „Zero Waste“ Konzepte, vor allem für Lebensmittel. Dies beinhaltet neue Buffet-Präsentationen, ggf. das Angebot kleiner Portionen auf Speisenkarten und vieles mehr.

Lassen Sie sich ggf. von spezialisierten Beratern unterstützen:

bttr.live oder 2bdifferent.de
  1. Informieren Sie auf Ihrer Webseite sowie in der Speisenkarte oder auf den Buffets Ihre Gäste und Kunden über alle Bemühungen.

Auch eine (kostenfreie) Veröffentlichung Ihrer Standards beim Deutschen Nachhaltigkeitskodex könnte sinnvoll sein.

www.deutscher-nachhaltigkeitskodex.de

Unser Webinar Kommunikation als Businesstreiber im Tagungsmarkt – der Nachhaltigkeitsbericht bietet hierzu einen fundierten Einstieg.

MICE-Marketing-Tipps per E-Mail

Unsere neue Serie rund um das MICE-Marketing für Tagungshotels & Locations gibt direkt umsetzbare Tipps und Best-Practice-Beispiele, wie Veranstaltungsräume erfolgreich vermarktet werden.

 
 

Bitte füllen Sie folgendes Formular aus, um sich verbindlich für die Webinar „Auf diese Tagungstrends sollten Tagungshotels & Locations sich einstellen“ anzumelden. Die Teilnehmerzahl ist limitiert. Bei Anmeldung wird eine Teilnahmegebühr von 69,– Euro zzgl. MwSt. fällig, über die Ihnen eine Rechnung an die angegebene Rechnungsanschrift zugeht.

Stornierungsbedingungen:
Veranstaltungsvorbereitung und -organisation sind mit finanziellem und personellem Aufwand verbunden. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Ihnen bei Absage bis zu drei Wochen vor der ersten Veranstaltung eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 50% der Teilnahmegebühr in Rechnung stellen. Bei späterer Stornierung oder Nichtteilnahme werden 100% der Teilnahmegebühr berechnet.

AGB: Es gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen

[]
1 Step 1

Alle mit * markierten Eingabefelder sind Pflichtfelder.

Webinar-Termin
Akad. Titel
Vorname
Name
Firma
Branche
Abteilung
Funktion
Straße, Hausnummer
PLZ
Ort
Telefon (tagsüber)
Newsletter tagungszeitung.de abbonieren

Rechnungsanschrift falls abweichend

Firma
Straße, Hausnummer
PLZ, Ort
Bemerkung
0 /
Datenschutz
Previous
Next

10 kreative Alternativen zum „3-Gang-Menü nach Wahl des Küchenchefs“

Mit Angeboten, die sich genauso oder zumindest sehr ähnlich, wie die beim Wettbewerb anhören, lässt sich weder eine Abgrenzung noch wahre Kundenbegeisterung erzeugen. Leider sind die meisten Catering-Ideen für die klassische Corporate Veranstaltung eher produktions- als kundenfokussiert. Da die Liebe auch im Tagungsmarkt durch den Magen gehen kann, sollte jede Location einige Alternativen zum Mehr-Gang-Menü anbieten können. Dies sind die 10 besten Ideen, die Ihr Küchenteam auf Umsetzbarkeit prüfen sollte. Damit dem Kunden mindestens 3 Vorschläge unterbreitet werden können.

MICE-Marketing-Tipps per E-Mail

Unsere neue Serie rund um das MICE-Marketing für Tagungshotels & Locations gibt direkt umsetzbare Tipps und Best-Practice-Beispiele, wie Veranstaltungsräume erfolgreich vermarktet werden.

 
 

1. Burger zum Selberbauen

Miniburger zum Selbstbauen: alle Zutaten sind schon geschnippelt und stehen für Ihre Gäste bereit (Salat, Toppings, Saucen, Burgerbrötchen). Alternativ Rinderbuletten oder Hähnchenfilet. Dazu knusprige Pommes aus Süß- oder Salzkartoffeln

2. Fingerfood in feinen Gläschen

Fingerfood- und Gläschen-Buffet: Leckere Kleinigkeiten zum kommunikativen Genießen: Gemüsesticks mit verschiedenen Dipps, marinierte Hähnchenspießchen, Kartoffelsalat und Minibouletten im Glas.

3. „Deutsche Tapas“

Gut bürgerliche Gerichte in kleinen Probierportionen serviert. Mini-Rouladen, Nürnberger Würstchen mit Sauerkraut, kleine Bouletten mit Bratkartoffel, Mini-Kohlrouladen mit Speckstippe, Nudeln mit Tomatensauce und andere leckere Gerichte aus Omas Küche. Zum Probieren und Herumreichen.

4. Nudelschlacht

Alles Pasta, denn Nudeln machen glücklich? Fünf verschiedene Pastasaucen mit leckeren Saucen (davon eine vegan und eine mit Meeresfrüchten), serviert auf großen Platten zur Selbstbedienung. Danach ein leckeres Tiramisu im kleinen Gläschen.

5. Meine 3 veganen Lieblingsgerichte

Ein Mittagessen ganz vegan? Na klar, zeigen Sie Ihren Kunden wie abwechslungsreich und lecker die Speisen sind, die ganz ohne tierische Produkte hergestellt werden. Vom Austernpilzschnitzel, über das Gemüse Cordon Bleu, Spaghetti Avocado-Pesto bis zum Süßkartoffel-Curry mit Kokos-Erdnuss-Soße.

6. Die Eintopf-Bar für die schnelle Mittagspause

Drei leckere, saisonale Eintopfgerichte und knackig frisches Baguette-Brot stehen zur Selbstbedienung bereit. Linsen- oder Kartoffelsuppe, Hühnchen-Eintopf, Grünkohleintopf mit Mettwurst, Hackfleischeintopf oder der berühmte Pichelsteiner-Eintopf.

7. Kartoffel-Superstar

Auf diesem leichten Lunchbuffet spielt die Kartoffel die Hauptrolle. Vom vegetarischen Bratkartoffelsalat, über feine Reibekuchen mit Apfelmus,  Kartoffelpfanne mit Hühnerfilet, gefüllte Backed Potatoe,  und Gemüse und natürlich die Kartoffelsuppe mit Würstchen … Auch ein leckeres Kartoffelfondue (Pellkartoffeln mit verschiedenen Dips) macht Spaß, satt und ist leicht und lecker.

8. Wraps zum Selberbauen

Ganz unter dem Motto „Taco Monday oder Tuesday“ können sich die Teilnehmer bei dieser Variante Tacos oder Burritos selbst zusammenstellen. Vom Buffet, gefüllt mit frischem Gemüse, würzigem Fleisch und einer Vielzahl an leckeren Saucen und Dips, wählen die Gäste selbst ihre Lieblingszutaten.

9. Salat-Bowls für Genießer

Egal, ob Fleischliebhaber, Gemüse-Junkie oder Veganer – bei diesem Food-Trend kommt jeder auf seine Kosten. Die Zutaten stehen schon fein geschnippelt bereit: Gemüsiges, Salate und Fleischiges, Dipps & Saucen und Gewürze. Das wird ein echter Super-Bowl!

10. Ihre Region ist der Gastgeber 

Bayern, Mecklenburg Vorpommern oder Niedersachsen? In jeder Region gibt es besondere Spezialitäten. Diese kulturelle Seite wird auch Ihre Tagungsgäste begeistern. Als Buffet, Tapas oder Plattenservice anbieten.

MICE-Marketing-Tipps per E-Mail

Unsere neue Serie rund um das MICE-Marketing für Tagungshotels & Locations gibt direkt umsetzbare Tipps und Best-Practice-Beispiele, wie Veranstaltungsräume erfolgreich vermarktet werden.

 
 

10 Tipps für Feiern und Tagungen mit dem Virus

Es zeichnet sich immer mehr ab, dass in absehbarer Zeit ein „Weiter so“ nicht realistisch ist. Was können Tagungshotels und andere Locations tun, damit Hotelaufenthalte und soziales Leben mit persönlichem Austausch wieder sicher möglich werden? Was kann in Zeiten von Corona den Wiedereinstieg ins Veranstaltungsgeschäft erleichtern.

MICE-Marketing-Tipps per E-Mail

Unsere neue Serie rund um das MICE-Marketing für Tagungshotels & Locations gibt direkt umsetzbare Tipps und Best-Practice-Beispiele, wie Veranstaltungsräume erfolgreich vermarktet werden.

 
 

1. Mund- und Nasenschutz als Give-away

Wir werden uns daran gewöhnen! An den Mund- und Nasenschutz in der Öffentlichkeit. Ein MUSS für unsere Mitarbeiter und für unsere Gäste. Vielleicht sogar richtig schick im Hoteldesign. Dann wird es auch noch ein beliebtes und sicheres Give-away.

Anfrage an die Lieferanten von Hotelkleidung oder sonstige Wäschedienstleister.

2. Selbstbedienung statt Tischservice

Selbstbedienung ist sicherer als Tischservice. Neue, gastronomische Konzepte mit Sicherheitsabstand für Gäste und Mitarbeiter entwickeln!

Bei baulichen Maßnahmen hilft sicher gern Ihr Messestandbauer. Der hat Zeit und ist es gewohnt schnelle und praktikable Lösungen zu entwickeln und einzubauen!

3. Begrenzung auf 30% der verfügbaren Kapazitäten

In der Begrenzung liegt die Lösung. Jedes Hotel, jeder Tagungsraum und jedes Restaurant sollte sich verpflichten in der ersten Phase nach dem Shutdown, maximal 30% der verfügbaren Kapazitäten zu belegen. Viel Freiraum um jeden Gast und jeden Mitarbeiter ist das Ziel!

Wie kann man mit Abstand tagen und feiern? Neue Bestuhlungskonzepte sind jetzt gefragt!

4. Serviceleistungen online anbieten

Alles online oder was? Online buchen, online Tisch reservieren und online bezahlen ist jetzt wichtig. Jeder persönliche Kontakt auf den wir verzichten können, ist hilfreich!

5. Desinfektion überall und für alle

Desinfektion ist Routine! Für alle. Für alle Gäste und natürlich für alle Mitarbeiter. An jedem Eingang, in jedem Veranstaltungsraum und überall, wo Gäste anschließend zur Speisenausgabe gehen, gibt es Möglichkeiten zur berührungslosen Desinfektion.

6. Flexiblere Buchungsbedingungen

Neue Buchungsbedingungen für die Phasen 1 und 2 nach dem Shutdown implementieren. Die Garantie geben, dass innerhalb der nächsten 24 Monate ein auch kurzfristiges Umbuchen möglich ist! Parallel den Gästen (und den Mitarbeitern) das Versprechen abnehmen: Wer erkältet ist, darf die Location nicht betreten.

7. Abholservice für Feiern

Die ganze Party auch zum Abholen anbieten. Grillboxen für die Familie daheim, tolle Suppen und fix und fertige Braten für den Sonntag. Der Sonntagsbrunch zum Abholen … Die Ideen sind zahlreich.
Tipp: ein kleiner Onlineshop hilft der Bestellannahme und vor allem dem kontaktlosen Bezahlen.

Einfach und Preiswert: E-Pages von Strato oder Shopify. Hier sind gute Tooltests verfügbar.

8. Räume anders nutzen

Z.B. für professionelle Home-Office-Varianten. Dafür sind vielleicht auch Ihre Hotelzimmer geeignet. Abiturprüfung im großen Saal mit Virenschutz-Tresen für Check-in und Verpflegung mit Self-Service.

HRS vermarktet Ihre Homeoffice-Lösungen

9. Know-how weitergeben

Wir zeigen Ihnen wie Videokonferenz geht! Ihre Kunden möchten die erste Onlinekonferenz veranstalten? Bieten Sie den Service zu zeigen, wie es geht!

10. In Videokonferenztechnik investieren

Moderne Videokonferenztechnik, die die Interaktion mit anderen Standorten oder Räumen einfach ermöglicht. Schaffung von „Huddle-Spaces“, einfache Konferenzräume mit integrierter Videotechnik und Software für Kollaboration.

Anbieter sind beispielsweise Cisco/Webex-HuddleSpace.

MICE-Marketing-Tipps per E-Mail

Unsere neue Serie rund um das MICE-Marketing für Tagungshotels & Locations gibt direkt umsetzbare Tipps und Best-Practice-Beispiele, wie Veranstaltungsräume erfolgreich vermarktet werden.

 
 

Solidarität üben und trotzdem auf die Zeit nach der Krise zu blicken, das bietet MEET GERMANY, das größte Netzwerk der Eventbranche im deutschsprachigen Raum.
Mit der ersten virtuellen MICE Messe am 26. und 27. Mai 2020 gibt das Netzwerk, das bereits mehr als 2.000 COMMUNITY Mitglieder unter sich vereint, der Event-Branche die Chance, sich auf neue Weise zu informieren und zusammenzurücken.
Die Veranstaltung „MEET GERMANY goes virtual“ besteht aus einem Konferenz- und Messebereich.
Gemeinsam mit den Jahres-, Medien- und Kooperationspartnern VOK DAMS, Unusal Thinkers, EventCloud Network = doo, Eventmobi & Fastlane, AllSeated, NIKKUS Veranstaltungstechnik, tw tagungswirtschaft, tagungsplaner.de, memo-media, CIM, mep, PREGAS, BlachReport, Convention International und vielen mehr will MEET GERMANY zum Zusammenhalt der Branche inspirieren und neue Wege aufzeigen.
Die Teilnehmer können sich an virtuellen Messeständen informieren und auf der Webkonferenz-Bühne von NIKKUS Live-Vorträge zum Thema „Future Communication“ erleben. Namhafte Speaker bieten spannende Themen. Die Inhalte reichen von Kommunikation in außergewöhnlichen Situationen über den effektiven Einsatz von Social Media bis zu aktuellen Event-Trends. U.a. referieren Carina Bauer (imex GROUP) zum Thema „Beyond PR & marketing“ ), Colja Dams (VOK DAMS) zum Thema „Data-driven Events – Next Level of Hybrid Events“ sowie Karin Ruppert (FAMAB) und Michael Martens (Fairlanguage) zum Thema gendergerechte Sprache.
Denn gerade in schwierigen Zeiten ist es dem Netzwerk wichtig, zusammenzuhalten und den Blick nach vorn zu richten. Und das gemeinsam.
Hier geht’s zur Anmeldung zu „MEET GERMANY goes virtual“.