Leonardo Royal Hotel Munich

Leonardo Hotels Moosacher Str. 90, 80809 München
+49 89 288538-0 E-Mail Website
_w4a0974

»RoyalART« - ein Kunstprojekt für den guten Zweck

Gemeinsam mit Partnern des Hotels wird jährlich eine Charity unterstützt.
gültig von 02.05.2016 bis 31.01.2018

Jedes Jahr zum Sommer hin wird es bunt in der großen Gartenanlage des Leonardo Royal Hotel Munich! Seit nun 3 Jahren rufen wir zur großen Charity-Kunstaktion »RoyalART« auf. Dabei laden wir Kunden und Partner dazu ein, diverse Gegenstände individuell zu gestalten. Während in den Jahren zuvor weiße Schafe und Puppen verschönert wurden, konnten in 2014 alle Teilnehmer ihre Kreativität an Holzstühlen in Übergröße auslassen. Ein weiteres Highlight ist dabei immer die Gestaltung des Kunstobjekts von einem bekannten Künstler.

Die feierliche Enthüllung der Kunstwerke und die Prämierung des schönsten Objekts werden im Rahmen eines großen Sommerfestes durchgeführt. Die Verlosung bzw. Versteigerung des Künstler-Objekts für den guten Zweck bildet dabei den Höhepunkt des Abends. Der Erlös über 8.000 € wurde in 2014 an den gemeinnützigen Verein »Hand in Hand for Children e.V.*« gespendet. General Manager Jan Heringa freut sich immer wieder über die zahlreichen Teilnehmer und natürlich die ideenreichen Gestaltungen, die zum großen Spendenaufkommen wesentlich beitragen. Für jegliche Fragen und Informationen zu diesem Thema steht Ihnen das Team der Leonardo Royal Hotel Munich unter info.royalmunich@leonardo-hotels.com gerne zur Verfügung.

Übrigens: Zudem unterstützen wir die »Hand2Hold«-Wochenenden von »Hand in Hands von Children e.V.«. Auch darüber hinaus beteiligen wir uns an weiteren gemeinnützigen Projekten. So stellen wir den Veranstaltungsort für den »Casino-Charity-Abend« von »NICCON Help e.V.« zur Verfügung. Und als gemeinsame Aktion der Leonardo Hotels München haben wir die Kinder, die im »kbo-Heckscher-Klinikum« betreut werden, zu einem Basketballspiel des FC Bayern Basketball eingeladen.

*»Hand in Hand for Children e.V.« ist ein gemeinnütziger Verein, dessen Ziel es es ist, das Leiden krebskranker Kinder zu lindern und ihre Gesundung zu fördern. Die Paten und Botschafter des Vereines, Annemarie und Wayne Carpendale, die dem vereinsinternen Projekt »Hand2Hold« vorstehen, hatten auch die Schirmherrschaft für die RoyalARt-Aktion in 2014 übernommen.

Dies ist ein Beitrag zu
Soziale & Gesellschaftliche Verantwortung