Hotel Baseler Hof

Privathotel Esplanade 11, 20354 Hamburg
+49 40 35906-0 E-Mail Website
Baselerhof2014-mitarbeiter-3723final

Hamburger Inclusionspreis verliehen

Privat geführtes Haus engagiert sich
gültig von 01.02.2015

Dem Privathotel Baseler Hof ist am 29. Oktober 2014 der Hamburger Inklusionspreis 2014 verliehen. Ausgezeichnet haben die Arbeitsgemeinschaft der Schwerbehindertenvertretung in der Hamburger Wirtschaft, vertreten durch den Vorstandsvorsitzenden Volker Ravenhorst und die Senatskoordinatorin für die Gleichstellung behinderter Menschen, Ingrid Körner.
Als Mitglied des Verbands Christlicher Hoteliers lebt das Management christlich moralische Werte im Umgang mit Gästen, Mitarbeitern und Umwelt. In der Zusammenarbeit mit behinderten Menschen macht das Hotel Baseler Hof bereit seit 1966 positive Erfahrungen. Zurzeit arbeiten sechs Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Restaurant und im Housekeeping. Hoteldirektor Niklaus Kaiser von Rosenburg: „Wir freuen uns über diesen Preis, denn er würdigt unserer Engagement für Menschen, das in unserer alten Tradition als Christliches Kellnerheim wurzelt. Der Inklusionspreis ist auch eine Anerkennung für unsere Mitarbeiter und Gäste, die es uns erlauben, Menschen mit Einschränkungen ein erfülltes Arbeitsleben zu ermöglichen. Besonders aber würdigt der Preis die Menschen, die sich nicht mit ihrer Behinderung zurückziehen, sondern den Willen und die Kraft aufbringen, motiviert und aktiv am Arbeitsleben teilzunehmen.“

Dies ist ein Beitrag zu
Soziale & Gesellschaftliche Verantwortung